MyBlog

Donnerstag, 29. November 2007

X-mas Special

Nur ein wenig entstaubt, aber noch laaaaaange nicht fertig:


Hinweis: Seite existiert derzeit nicht, ist in Überarbeitung/Oktober 2009

Labels: ,

Mittwoch, 28. November 2007

noch eine Startseite

... ab heute hier.

Labels: ,

Freitag, 23. November 2007

Der badende Weihnachtsmann...

... als "Deckblatt" im frischen Picasa-Album.

Weihnachtszeit

Labels:

Donnerstag, 22. November 2007

Schaufensterdekoration

Wir nehmen an einer Marketingcampagne eines namhaften Armaturenherstellers teil und lassen zum ersten Mal unsere beiden Schaufenster professionell von einer Dekorateursfirma gestalten.

Gleichzeitig ist die Zeit der weihnachtlichen Schaufensterdeko gekommen, und die Chefdame hat da so ihre ganz eigenen Vorstellungen, hat einiges neu gekauft und möchte die Armaturendeko mit weihnachtlichem Ambiente versehen.

Dieses brachte den jungen Mann, welcher zur Mittagszeit in der Firma eintraf, fast zur Verzweiflung: Die Armatureninstallation ist in blau, weiß und silber gehalten, beinhaltet aufgehängte Plakate, Pappwürfel für die Präsentation der Fake-Armaturen mit Plexiglassockel, einen Lichtkasten mit dem Herstellerlogo... Die Wunschdeko der Chefdame besteht aus riesigen roten Weihnachtskugeln, großen weißen beleuchteten Sternen, einer sich bewegenden (und leider auch singenden) Weihnachtsmannfigur im Schaumbad und grünen Plastik-"Tannen"-Girlanden mit Glitzer, die vorn im Schaufenster zu liegen kamen.

Besagter Dekorateur gab sich große Mühe, dieses miteinander zu vereinen, seine künstlerische Ader wehrte sich vehement gegen das Rot und Grün zwischen all' dem Chromglanz und blau. Immer wieder stand er mit den riesigen roten Kugeln, an welche goldenes Geschenkband geknüpft war, draußen vor den beiden Fenstern, abwägend, wo diese am besten einzufügen wären.

Genossen hat er sicherlich die vom Chef spendierten Tortenstücke nebst Kaffee - und unsere gute Laune. Wobei es - zumindest bei mir - heute mit der Konzentration auf die Arbeit nicht weit her war. Schließlich wurde seit 8 Uhr früh das Fenster ausgeräumt, Kisten mit Weihnachtsdekoration hin und her getragen, Verlängerungskabel, Steckdosen, Zeitschaltuhren herausgekramt, dazwischen versuchte unsere Putzfee fast verzweifelt, Staub zu saugen, Schreibtische zu wischen etc. Außerdem hat die firmeneigene Spülmaschine heute das Zeitliche gesegnet...

Zur Feierabendzeit war der junge Mann noch damit beschäftigt, in eines der Fenster einige kleine Heizkörper zu integrieren - schließlich ist der Heizungsbau auch ein nicht zu vernachlässigender Geschäftszweig unserer Firma.

Ich bin also gespannt, wie das "Werk" morgen aussehen wird, werde es dann gelegentlich auch fotografieren.

Labels:

Mittwoch, 21. November 2007

Die Höhle von Romulus und Remus

Von Nina bekam ich diesen Link auf Spiegel-Online: Forscher wollen Höhle von Romulus und Remus gefunden haben.

Labels:

Sonntag, 18. November 2007

öffentlicher Personennahverkehr

Bahnstreik incl. zum zweiten Male deshalb versemmelter Zahnarzttermin war gestern.

Heute ging es zur Freundin. Kein Problem und seit fast 20 Jahren erprobter Weg. Von hier zum Hauptbahnhof sind es 25 Minuten, dann Umsteigen in die Regionalbahn (ehemals S4), Aussteigen in Rahlstedt, 15 Minuten Fußweg an der Bargteheider Straße entlang, ein Mal um die Ecke und ... NIX WARS... Einfach war vorgestern, heute geht die Story so:

Am Hauptbahnhof vergeblich auf dem Zuganzeiger nach Bargteheide, Ahrensburg oder Bad Oldesloe gesucht. Bahnbediensteten gefragt, dieser teilte mit, dass der Zugverkehr Richtung Rahlstedt bis zum 08.12. wegen Bauarbeiten eingestellt sei.

Wie ich denn heute, jetzt gleich, nach Rahlstedt kommen würde? Ganz einfach, mit der S-Bahn nach Hasselbrook fahren. Dort fährt sogenannter Schienenersatzverkehr (Bus) nach Rahlstedt. Ah ja. Gesagt, getan - dachte ich.

Am Hasselbrookbahnhof der Hinweis an der Bushaltestelle, dass es am Wochenende jede Stunde genau einen Bus gibt, dieser aber nur bis Tonndorf fährt. Dort müsse man umsteigen in die Regionalbahn und eine Station bis Rahlstedt fahren. Die Abfahrtzeit war in etwas mehr als 30 Minuten... Aber, schau an, ein Bus bis Wandsbek Markt! Von dort komme ich doch auch mit dem Bus nach Rahlstedt? Schnell eingestiegen...

Eine halbe Stunde später in Wandsbek durchgefragt bei freundlichen kaffeepausierenden Busfahrern - ich hatte noch nicht losgelegt, da musste ich hören "meinen Kaffee kriegen Sie nicht" - und erfahren, welcher Bus nach Rahlstedt fährt. Nach einer gefühlten Viertelstunde Wartezeit ging es dann tatsächlich los... Ja, es gibt Gegenden in Hamburg, die ich in dieser Ausführlichkeit noch nicht gesehen hatte...

In Rahlstedt sah denn alles ganz anders aus als sonst... Den Busbahnhof, ganz neu gebaut, kannte ich auch nicht, komme ja üblicherweise mit dem Zug an. Orientierungsprobleme, wo muss ich hin? Welcher Weg? Sieht ja alles so unvertraut aus. Ist immer mein großes Glück, wenn ich mich nicht recht auskenne, dass ich grundsätzlich in die falsche Richtung gehe, kenne ich schon. Deshalb: Freundlichen Passanten in Person eines Kinderwagen schiebenden sächselnden Vaters nach dem Weg befragt und los getappert.

Irgendwann auch angekommen.

Labels: ,

Dienstag, 13. November 2007

Tabaluga und das verschenkte Glück

Da habe ich eine s..teure Original-CD, einen defekten CD-Player - und der PC will sie nicht abspielen! Tipps, wie ich den Computer überzeugen kann, werden per Mail gern entgegen genommen (Mailadresse ist im Blog-Profil hinterlegt.) So kann man es mit dem Kopierschutz natürlich auch übertreiben!

Wer sich nun wundert, dass ich eine Kinder-CD hören mag... einfach weiter wundern....! Ich habe (und die ganze Familie liebt sie!) alle bisher erschienenen Tabaluga-Musical CDs...

Zufällig gerade entdeckt: Bei http://www.tabaluga.com/ gibt's 'ne Weihnachtslieder-CD von Peter Maffay. Ansonsten bin ich eher kein Maffay-Fan, einzige Ausnahme: "Liebe" - die CD ist superschön...

Labels: , ,

Montag, 12. November 2007

Terror, Freude und Frieden

Drei-in-Eins-Beitrag heute:

Terror, nachzulesen hier bei SPON. Vergewissert, dass Töchterchen weit-weit-weg vom Ort des Geschehens war. (Über den Vorfall muss ich nicht nacherzählen, was die Medien berichten - siehe Link.)

Freude war die geradezu begeisterte Annahme meiner Geburtstags-Foto-CD. War mir direkt unangenehm, dass sich dann alle um meinen Arbeitsplatz gruppierten zwecks Foto-Viewing. Aber okay. Ich habe mich mit gefreut.

Frieden symbolisiert im Moment für mich die Beschäftigung mit dem bereits erwähnten www-Adventskalender. Ich bekomme mittlerweile so viel und vielfältiges Material!

Labels: , ,

Sonntag, 11. November 2007

ein Hauch von Schnee


Heute morgen gegen 9.00 Uhr.

Außerdem mein Wochenhoroskop von Merlix gelesen:
"Skorpion: Letzte Woche noch alles in Ordnung, schon kommt der große Hänger. Macht nichts, das warten Sie einfach ab, das sitzen Sie aus und brüten eben ein wenig herum, statt etwas zu machen, dann kommen Sie wenigstens allen anderen völlig normal vor. Die Leute denken, Sie hätten große Pläne – spielen Sie einfach mit und machen Sie finstere Andeutungen."
Das passt zwar nicht im Moment, aber oft genug, also merk' ich's mir mal *g*.

Und gegen den Hänger hilft dann das hier - am besten laut mitsingen!



Ansonsten: virtueller Adventskalender für das Frauen-Forum nimmt allmählich Gestalt an.

Labels: , ,

Freitag, 9. November 2007

Sturmflut Tilo

Sturmflut an der Nordseeküste und in Hamburg. Sah schon gut aus, als ich über die Elbe fuhr...
Bericht auf Focus-online.

Labels:

schlau gelesen

Zusammenhang, damit niemand auf falsche Gedanken kommen möge, hier.

Sutent: "... schaltet auf molekularer Ebene die Signalwirkung von Wachstumsfaktoren aus, die der Tumor für sein Wachstum benötigt..."

Interleukin-2: "...Aktivierung von spezialisierten Abwehrzellen, die auch Tumoren angreifen..."

Indikation für beide: Behandlung des fortgeschrittenen, metastasierten Nierenzellkarzinoms.

Labels:

Mittwoch, 7. November 2007

italienisches Geschenk

Dank "schneller" italienischer Post gestern eingetroffen:

Inhalt: mein Lieblingsgewürz von hier: Gewürzverkäufer auf dem Campo de'Foiri *freu*

Labels:

Montag, 5. November 2007

Bastelarbeiten

Dokument-Umwandlungen für die Tochter, Foto-CD "Firmenbaustelle" und Materialsichtung für den Frauenforums-Adventskalender - das war so mein heutiges Feierabendprogramm.

(P.S. Hochladen klappt mal wieder nicht, warum auch immer, notfalls wird's später veröffentlicht, keine Lust, mich zu ärgern.)

Labels: ,

Samstag, 3. November 2007

DVD Rom

Das Geschenk überhaupt - freu-freu-freu: Rom, die komplette ungekürzte Staffel mit jeder Menge Zusatzmaterial. Da gibt's keine Chance für die Winterdepression! Die DVDs sind in einer sehr aufwändig gestalteten Box nebst Begleitheft verpackt, und die Beschreibung der "Extras" macht mich auch schon neugierig. Volltreffer, Ihr Lieben!

Labels:

Donnerstag, 1. November 2007

seltsame Begebenheiten

Vorhin in der S-Bahn hat mir zum ersten Mal im Leben eine junge Frau ihren Sitzplatz angeboten. Bedeutet das jetzt, ich sehe heute schon so alt aus, wie ich morgen bin?

Am Bahnhof den Geldautomaten besucht. In der Phase der Geldausgabe: rödel, rödel, rödel - Pause - rödel, rödel, rödel - Bildschirmmeldung "bitte die Blockierung entfernen und das Geld entnehmen" - rödel, rödel, rödel -Bildschirmmeldung "dieser Automat ist zur Zeit außer Betrieb.
Ja wie jetzt? Wird mir jetzt Geld abgebucht, das ich nicht bekomme? Die angegebene Telefonnummer der Bank angerufen (Handy sei Dank) und die Lage geschildert. Die Mitarbeiterin sah den Vorfall samt meiner Bankverbindung im Protokoll ein und meinte, es würde nichts abgebucht werden, sonst müsse ich meine Bank aktivieren. Außerdem könnte sie in dem Falle auch bei meiner Bank anrufen. Nun muss ich also mein Konto genau im Blick behalten...

Dann einen anderen Automaten heim gesucht und im Supermarkt gewesen. An der Kasse meinen Einkaufswagen mit ein wenig zu viel Schwung etwas gedreht und mir prompt den kleinen Finger zwischen Wagen und Kassenanlagen-Umrandung geklemmt.

Bin gespannt, was dieser Abend noch für mich auf Lager hat, werde jetzt erstmal Kuchen backen...

Labels: