MyBlog

Mittwoch, 11. Juni 2008

Schafskälte und ein Spaziergang

Tagesgenau ist die Schafskälte über uns gekommen. Ein Temperaturabfall von etwa 10°C, dazu Wind, Wolken und ab und zu ein Schauer. Erinnert mich an typisches Nordseewetter. Der erste Tag, an dem ich meine Pflanzen draußen nicht gieße. Der Rittersporn ist durch den Wind derzeit etwas in Schräglage, die Hortensie beginnt bereits, die ersten Blüten zu öffnen.

Das Wetter ist aber immer noch gut genug für einen kleinen Gang an der frischen Luft. Die Kamera war wie immer dabei. Dieses Mal führte mich mein Weg durch bzw. um Neuwiedenthal. Ich wollte schon seit längerem mal Bilder von dieser typischen 70er Jahre-Plattenbausiedlung machen. Nicht, dass ich sie besonders schön finden würde, aber vieles ist interessant genug, um abgebildet zu werden - ganz besonders, wenn der Blick eingeschränkt ist auf den Kamera-Ausschnitt.

Ich habe gerade eine erste Sichtung meiner Ausbeute vorgenommen: Von reiner Dokumentation über "künstlerisch wertvolle" Bilder ist alles vorhanden. Aber heute kommt nichts mehr in die Galerie, bin wieder mal rechtschaffen müde.

Labels: ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite