MyBlog

Freitag, 19. September 2008

letzter Tag vor der Rueckreise

Heute meinte es Petrus nicht besonders gut mit uns - oder vielleicht besonders gut? Gewiss wollte er verhindern, dass wir uns noch einmal die Fuesse platt laufen! Jedenfalls regente es heftig.

Heute Vormittag waren wir bei Giuseppina, meinen "Anstandsbesuch" bei der vielbeschaeftigten Tante machen, die mir ein besonderes Geschenk ueberreichte, dass ich, wenn ich wieder zu Hause bin, hier zeigen werde - jetzt liegt es bereits gut gepolstert im Koffer. Sie fuehrte mich voller Stolz durch ihre Wohnung und liess mich die Aussicht geniessen auf den Hinterhof gegenueber samt einem Stueck echter antiker Stadtmauer.

Danach bewegten wir uns hinaus, sie wollte mir gerne eine ganz Bestimmte Kirche (San Pietro in Vincoli) zeigen mit einer Statue von Michelangelo ("Moses"). Aber wieder einmal waren wir zu spaet: chiesa chiusa. Egal, spazierten wir ein wenig durch's Stadtviertel, waehrend sie die Besonderheiten links und rechts erklaerte.

Schlussendlich, nach Verabschiedung von G., die ins Krankenhaus zur Arbeit musste, noch ein kleiner Einkaufsweg und - trotz Schirm ziemlich nass geregnet zurueck.

Nachmittag und Abend im Hause, Marens Geburtstagsgeschenke eingepackt - fertig fuer die Deponierung durch Francesco, und - wie auch gestern schon - zu zweit am PC unter Zuhilfenahme von Google Maps herausgesucht, wo wir ueberall waren. Besser: Maren hat's natuerlich gemacht. Aufgelistet, welches Foto wo entstanden ist, wo wir standen, gingen usw., viel Muehe, damit ich zu Hause alles nachvollziehen kann. Danke Maren!

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite