MyBlog

Samstag, 1. November 2008

Mohnkuchen

Inzwischen, oft genug geübt im Sommer, gelingt mir jeder Hefeteig. "Standardteig", Mohnfüllung, gehackte Mandeln, etwas Fett, Ei, Zuckerguss: Dieses Mal keine Schnecken geschnitten sondern die ganze Rolle gebacken. Ergibt ein monströs großes Kuchenteil. Wenn's denn als Nachtisch morgen zu viel ist, wird ein Teil eingefroren für den nächsten Besuch.

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite