MyBlog

Mittwoch, 12. November 2008

ÖPNV-Chaos

Angekommen am Hauptbahnhof ging nichts mehr. Kein S-Bahn-Verkehr über die Elbe? Doch, bis nach Wilhelmsburg. Der angegebene Grund: Kinder spielten auf den Gleisen! (Das kann doch nicht wahr sein!!!) Die nächste Bahn sollte in frühestens 20 Minuten kommen. Und der Bahnsteig war rappeldicke voll.

Da ich ohnehin in eine Buchhandlung wollte, kurze Planänderung vorgenommen und in die Spitaler Straße marschiert. Gefunden, was ich suchte. Und so viel gesehen, kam mir vor wie im Bücher-Wunderland! Langsam und gemütlich zurück zum Hauptbahnhof spaziert, wo weiterhin allerlei fröhliche Durchsagen zu vernehmen waren.

Nächste Bahn nach Wilhelmsburg in 7 Minuten, von dort Schienen-Ersatzverkehr mit Bussen, der mittlerweile auch gut organisiert war. Ein schlappes halbes Stündchen im Bus verbracht, dann Harburg-Rathaus in die S-Bahn und ab nach Hause.

Labels: ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite