MyBlog

Montag, 20. April 2009

Sprachkursabend

War gar nicht übel. Ich freue mich immer, wenn mal irgend etwas geübt wird. Immer nur neue Komplexe sind auf die Dauer ein wenig viel. Heute also *passato prossimo* rauf und runter, mit allen möglichen Spitzfindigkeiten. Fiel mir überhaupt nicht schwer. (Vielleicht war es doch ganz hilfreich, dass ich in den letzten Tagen einiges für mich wiederholt hatte, außerdem die Filme gesehen [hier wichtig: gehört] hatte? Dazu Konjugationen rauf und runter.) Mit Ausnahme von gestern war ich wohl doch fleißger gewesen als gedacht. So trau ich mir denn auch ein bisschen mehr zu. (Als vorhin R. aus Italien anrief und vor lauter Aufregung keine Worte fand, war ich fast in Versuchung gewesen, ihn auf Italienisch anzureden. Es besteht also Hoffnung bei mir.)

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite