MyBlog

Sonntag, 17. Mai 2009

Der Mai ist hellgrün

Heute Mittag sah es einen Moment lang so aus als würde die Sonne durchkommen, aber, ganz im Gegenteil...

Einmal beschlossen, durch den Wald zu gehen, sollte mich nichts mehr davon abhalten! Zunächst war's nur grau, dann wurde es zusehends regnerischer. Als ich zurückkam, tropfte mir das Wasser aus den Haaren. Aber egal, es war ein schöner Spazierweg, und Fotos gibt's auch allerhand (später, muss erstmal sichten).

Trotz fehlender Sonne sah alles sehr schön aus. Nicht nur der auf dem Weg dorthin allerorten blühende Rhododendron, nein, überall im Wald schien ein "Grünschleier" über alles geworfen zu sein. Hellgrün das noch junge Gras, das frische Laub an den Bäumen, sprießende Bickbeeren (hochdeutsch: Heidelbeeren). Es schien alles irgendwie zu leuchten... hellgrün... eben Mai.

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite