MyBlog

Montag, 18. Mai 2009

mp3 oder: manchmal ist Muttertag an einem Montag im Mai

Unterstützend zum Italienischkurs gibt es immer mal "etwas auf die Ohren" - besser: in die Ohren. Ich habe den Inhalt einiger Lern-CDs in mp3-Dateien umgewandelt, von denen ich mich bei Haus- oder Gartenarbeit beschallen lasse bzw. lassen möchte. Denn:

Mein Handy ist als mp3-Player nur bedingt zu gebrauchen. Erstens ist die lauteste Einstellung mitunter zu leise. Zweitens, und das ist viel wichtiger, fiel mir das Handy während des Werkelns bereits häufiger aus der Hosentasche, ergo: Es ist zu schwer.

Meinen Haushalt durchforstet nach Playern. Das Ergebnis ist höchstens drittklassig: Einer ist ein Karten-Player, der immer mal wieder "springt" (wie eine Schallplatte mit Knacks - wer kennt noch Schallplatten?) bzw. manche Titel gar nicht spielen mag.

Der zweite ist ein chinesisches No-Name-Produkt, auf den ersten Blick ganz okay. Aber das Kabel mit den Knopfhörern ist deutlich zu kurz. Ein anderes kann nicht genommen werden, da die Buchse nicht unserer 3,5 mm-Norm entspricht. Frust!

Mein (jahrelang in einem Karton sein Dasein gefristet habender) allererster mp3-Player, seinerzeit ein Top-Gerät mit 64 MB internem und 64 MB externem Karten-Speicher ist nur mittels proprietärer Software an den PC zu koppeln - bis Win98/ME! Läuft unter Vista nicht. (Und es wäre, ganz nebenbei bemerkt, ein ganz klein bisschen zu wenig Speicher *g*)

Ich bin ja bescheiden und wurstele mich so durch...

Aber es war doch wichtig genug, dass ich davon dem Töchterlein erzählte. (Ja doch, wir unterhalten uns auch über mein Italienisch-Lernen und meine Methoden.)

Der geneigte Leser hat den Fortgang dieser Geschichte sicherlich bereits erraten:



In dem heute Abend mühsam von der Post abgeholten Tochterbrief aus bella Italia lag unter anderem - genau: ein mp3-Player! Winzig, mit Clip, viel Speicher und in rosa. Für die Mutter, die im Herzen auf ewig ein Mädchen bleibt und alles liebt, was rosa ist und/oder glitzert. (Und sich jetzt richtig "was auf die Ohren geben" kann.)

Labels: , ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite