MyBlog

Donnerstag, 4. Juni 2009

Wasserzählerwechsel

... muss alle 5 Jahre gemacht werden und ist nächste Woche dran. Ich habe insofern Glück, als dass die Wasserwerke gerne einen festen Termin mit mir vereinbarten, als ich heute früh anrief. So kann ich hinterher noch zur Arbeit gehen und muss dafür keinen Urlaubstag nehmen. Ist mir auch chefseits bereits abgesegnet worden.

Aber ist es wirklich schon 10 Jahre her, dass hier auf WWZ* umgerüstet wurde? Damals hatte mein Sohn die Wohnung "gesittet" und ich fast nichts damit zu tun. Auch hier merke ich wieder, wie die Zeit vergeht!

*)Hier schreibt die Profi-Frau: WWZ = Wohnungswasserzähler

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite