MyBlog

Mittwoch, 22. Juli 2009

kein DSL

Nachdem mein DSL jahrelang ohne Probleme funktioniert hatte, gab es heute den zweiten Ausfall innerhalb von vier Wochen. Kürzlich war es flächendeckend, man erzählte mir von "Wartungsarbeiten", was ich nie und nimmer glaube, denn die nimmt man nicht nachmittags vor! Heute Abend nun wieder keine Verbindung. Eine Stunde "auf gut Glück" abgewartet, aber nichts. Dann die (leider inzwischen kostenpflichtige) Hotline angerufen. Nach ein paar Abfragen und irgendeinem Test, bei dem der Mitarbeiter kein Signal empfing, versuchte er, mich "zur Technik" durchzustellen, was nicht funktionierte, da alle Leitungen überlastet waren.

Schmollend habe ich in irgendeinem dussligen Spiel herumgeklickt, nicht ohne mein Modem immer mal wieder mit Blicken zu fixieren. Schau an, die DSL-Signalleuchten gingen aus, nach ein paar Minuten wieder an, wieder aus... und nach ungefähr 20 Minuten war alles wieder in Ordnung. Jedenfalls hoffe ich, dass es das nun war.

Noch verärgerter wäre ich gewesen, wenn ich nicht gerade hauptsächlich mal wieder mit einem neuen Back-Experiment beschäftigt wäre und nur immer mal zwischendurch irgendwelche Wartezeiten hätte...

Labels: ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite