MyBlog

Samstag, 31. Oktober 2009

Hörtraining am Morgen

Eine halbe Stunde dauern die "Italia News", stelle fest, dass mein Hörverstehen erheblich besser geworden ist in der letzten Zeit.

Lustig finde ich, womit die Nachrichten aufgefüllt werden, nachdem alles Weltbewegende gesagt wurde: da werden Zeitungsschlagzeilen gezeigt und vorgelesen, lange Beiträge über seltsame kulturelle Veranstaltungen gibt es, die Korrespondentin in Amerika wirft einen Blick in Kunstjournale und dergleichen, außerdem *wichtig, wichtig* hat in Norditalien eine "Barbecue-Schule" eröffnet, damit endlich auch die Italiener in den Genuss angekokelter Rippchen nach US-Art kommen... Ich habe vergessen zu erwähnen: Fußball!

Ok, nur um in meiner persönlichen Beurteilung gerecht zu bleiben: Natürlich gibt es Beiträge über die "neue Grippe" (zwei Kinder, 8 und 10, in Rom im Krankenhaus), die Wirtschaftslage, den Klimagipfel... und da ja allgemein bekannt ist, wem RAI gehört, versuche ich, eine politische Tendenz in den Berichten auszumachen - das allerdings kann ich noch nicht.

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite