MyBlog

Samstag, 9. Januar 2010

Daisy in the City

Die Idee eines Waldspazierganges hatte ich heute Mittag aufgegeben - bei angesagtem Sturm keine gemütliche Angelegenheit.

Aber ich hatte Besorgungen zu machen, die meine Schritte Richtung S-Bahn und dann Richtung City lenkten. Na, hier war der Sturm nicht nur "angesagt", sondern bereits in vollem Gange! So kurz nach den Feiertagen hätte ich nicht vermutet, dass es in der Innenstadt voller Menschen sein würde, aber es war recht viel Betrieb, allerdings machten alle Leute trotz des Sturmes und der gelegentlich von den Vordächern der Geschäfte herunter klatschenden Mini-Schneelawinen freundliche Gesichter.

Nach meinen Einkäufen ging ich "Alster gucken" - mit Kamera. Wobei ich aufpassen musste, dass der Sturm sie mir nicht aus der Hand blies!


Binnenalster mit Eis, Schnee und Alsterdampfern


Blick Richtung Lombardsbrücke


Blick über die Binnenalster vom Ballindamm aus


Jungfernstieg, Flaggen im Sturm


Blick zum Ballindamm


Kleine Alster mit Blick zum Rathaus


Kleine Alster und Alsterarkaden

Übrigens: Hier am südlichen Stadtrand ist nicht so viel vom Sturm zu merken - ab und zu eine Windböe, das ist alles.

Daisy:
Deutschland unter Schnee (Zeit)
Tief Daisy sorgt für Chaos in Europa (Kurier)
Winteralarm in Deutschland (Spiegel online)

Labels: ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite