MyBlog

Freitag, 29. Januar 2010

Rutschig

... ist es draußen. Bei Eis und Schnee nicht wirklich besonders erwähnenswert.

Aber: in den letzten Tagen wechselten hier arktisch-sibirische Temperaturen mit Tauwetter ab, so dass regelrechte "Eisbahnen" entstanden, die wiederum nicht zu erkennen sind, wenn es - so wie heute - dann wieder schneit und alles unter einer frischen Pulverdecke verborgen wird. Vorsichtige Fortbewegung ist angesagt!

Und weil ich nur Freitags bei Tageslicht nach Hause komme:




Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite