MyBlog

Donnerstag, 7. Januar 2010

Weitestgehend normal

Einigermaßen frisch und ausgeruht bin ich in den ersten Arbeitstag gestartet, alles easy, kein Grund zur Panik. Viel bewerkstelligt, aber ohne Hetzerei und ohne Stress. Leider war's im Büro viel zu kalt (morgens 16°C), die Heizungen scheinen etwas überfordert zu sein, damit blieben es bis zum Feierabend weniger als 20°C, für mich definitiv zu wenig. Jetzt weiß ich es ja und werde mir morgen noch wärmere Klamotten greifen...

Abends dann die erste Lernrunde des Jahres mit der Cousine, die erste Hälfte der letzten Lektion ist geschafft. Morgen kaufen wir uns das zweite Lehrbuch. Und nächste Woche wird der passende neue Kurs ausgesucht.

Tutto bene.

Labels: ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite