MyBlog

Samstag, 16. Januar 2010

Werden demnächst auch Kinder abgemahnt?

Da pflegt ein 15jähriger Schüler sehr engagiert ein intelligentes Blog, benutzt ein Bild von Wikipedia - und bekommt vom Fotografen eine Zahlungsaufforderung mit der Begründung, dass statt (wie gemäß der CC-Lizenz gewünscht) des Fotografennamens die Quellseite genannt wurde.

Zusätzlich wird bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist von 7 Tagen mit einer Abmahnung gedroht, so dass nicht einmal Zeit bleibt für eine rechtliche Beratung.

Hallo? Geht's noch? Egal wie intelligent, ein 15jähriger ist ein Kind - muss das sein?

Wer mag, guckt mal ins Zementblog...

Labels:

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite