MyBlog

Samstag, 30. Januar 2010

Winterspaziergang durch den Wald

Endlich. Das wollte ich schon seit Wochen machen und hatte bereits befürchtet, der Schnee würde verschwinden, bevor ich dazu gekommen wäre. Aber dieser Winter meint es gut mit mir und hat letzte Nacht noch eine dicke Schneedecke über alles geworfen.



Meine Vermutung war, dass die meisten Leute wohl auf der Alster spazieren gehen würden - das Alstereisvergnügen findet ja doch nicht an diesem Wochenende statt, da die Oberfläche bereits etwas angetaut ist, aber einige Lizenzen für Glühweinstände am Straßenrand wurden vergeben.



Der Leser mag daraus bereits schließen, dass ich am liebsten allein im Wald unterwegs bin... Natürlich waren einige Familien mit Kindern und Rodelschlitten oder Ski unterwegs, aber der Betrieb hielt sich in erträglichen Grenzen.



Die Temperaturen waren angenehm bei um -3°C, ich hätte mir ein wenig mehr Sonnenschein gewünscht, tatsächlich waren es für die Kamera schwierige Lichtverhältnisse, na gut, frau kann nicht alles haben.

Aber ich habe nun meine Fotostrecke mit Wald-im-Schnee-Bildern.

Labels: ,

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite